#04 Links der Woche

Bei den Links dieser Woche geht es um Honoraverhandlungen, Storytellung und Hecken schneiden. Hecken schneiden? Jaha, das hat nämlich eine Menge mit der werten Kundschaft zu tun. Die ist meist ziemlich nett, kommunikativ und zuvorkommend. Aber auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel, und dann bist du genervt. Oder hast ein Loch in der Hecke.

Stehe dazu, was du kostest: Darauf solltest du bei der Honorarverhandlung achten

Ja, für Menschen ohne extrem ausgeprägtes Selbstbewusstsein ist es nicht immer leicht, einen Preis für die eigene Arbeit festzusetzen. Geht aber, wenn man sich ein paar Tipps zu Herzen nimmt.

Storytelling ist in B2B-Firmen weitgehend unbekannt

Storytelling wird schon länger als der heiße Scheiß in PR und Kommunikation gehandelt. Trotzdem haben viele Entscheiderinnen in den Unternehmen wenig Ahnung davon. Sagt eine GfK-Studie. Und was dieses „Geschichten erzählen“ ist, könnt Ihr im Social Hub nachlesen.

14 Kärtchen für genervte Grafikerinnen

Ziemlich lustig, wenn auch mit einem süßbitteren Beigeschmack, denn die Hintergründe kennen sicherlich nicht nur Grafikerinnen. Wer sich bis nach unten durchklickt, findet die Kärtchen auch für Barkeeperinnen, Friseure und für den Alltag allgemein.

Webdesign und Hecken schneiden

Zu den genervten Kärtchen passt auch der Beitrag vom Webrocker Tom Arnold. Seine Erlebnisse mit Kunden hat er schon vor längerer Zeit aufgeschrieben. Ich fürchte, seitdem hat sich am Verhalten mancher Auftrageberinnen nicht unbedingt was geändert. Der Lachfaktor ist trotzdem groß.

Schreibe einen Kommentar